Die Memoiren des Jeremias von Höhnsdorf - Aufzeichnungen eines Katers und Gentleman in den besten Jahren

 

Jerry – pardon – Jeremias von Höhnsdorf ist ein Kater in den besten Jahren:
Versnobt, genusssüchtig, sensibel und liebenswert.
In seinen Mußestunden widmet er sich
-    der Meditation - vor allem vor Gartenteichen mit schwimmenden Meditationshäppchen -
-    der Degustation - am liebsten von aufwendig dekorierten Grillplatten,
-    der Hypnose von Türgriffen und
-    der Pelzpflege - für diverse Wettbewerbe oder andere Zwecke.
Ab und zu lässt er sich gemächlich auf dem Schreibtisch nieder, rückt die Welt katerhaft zurecht, lehrt mich geduldig die einfache und die spezielle Katertheorie, amüsiert sich kopfschüttelnd über uns Menschen und  schnurrt mir seine neuesten Abenteuer - ein Kater von Welt belastet seine Pfoten nicht mit der Berührung von Computertasten. Gelegentlich versucht er dabei meine Finger beim Schreiben zu fangen. Angeblich, weil es ein gutes Jagdtraining ist und er so in Top-Form bleibt....
…und damit keine Missverständnisse aufkommen - erstmals und exklusiv ein katerhaftes Lexikon – von J. v. H. höchstpersönlich, versteht sich.

 

 

Das Buch Kattis Rydberg, Gunvald Vaatia - Die Memoiren des Jeremias von Höhnsdorf
(ISBN: 978-3-95631-383-7) wurde bei Shaker Media veröffentlicht.